Breaking news
  1. Orca-Männer kämpfen sich ins Pokal-Viertelfinale
  2. Testballon mit verjüngter Mannschaft
  3. Zwei Nachwuchs-Wasserballer bei U17-EM in Malta
  4. Potsdams U14 dominiert den Osten
  5. Sascha Seifert bei U20-WM dabei

Slide Slide Slide Slide Spielen, Jagen, Siegen!
Note: Carousel will only load on frontend.

Werde Mitglied

Unser Nachwuchstrainer freut sich auf Dich

Online Petition

Wir unterstützen die online-Petition gegen Orca Zoos und Delfinarien.

19. September 2021
Orca-Männer kämpfen sich ins Pokal-Viertelfinale

Gerade im Pokalwettbewerb zählt eben am Ende nur das Ergebnis: Die Potsdam Orcas stehen einmal mehr im Viertelfinale des nationalen Wasserball-Pokalwettbewerbs.

16. September 2021
Testballon mit verjüngter Mannschaft

Viermal in Folge holten die Potsdam Orcas Bronze in der Herren-Bundesliga und prägten damit hinter den Profi-Teams Waspo 98 Hannover und den Wasserfreunden Spandau 04 nicht nur die eigene stärkste Phase, sondern auch ein ganz Stück weit den deutschen Wasserball.

11. September 2021
Zwei Nachwuchs-Wasserballer bei U17-EM in Malta

Da, wo sich die beiden Nachwuchs-Wasserballer Till Hofmann und Finn Taubert hin entwickelt haben, wollen die Teilnehmer der am morgigen Samstag im Sportpark Luftschiffhafen beginnenden Youngster-Trophy erst noch hin.

25. August 2021
Sascha Seifert bei U20-WM dabei

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung geht es für das U20-Wasserball-Team Deutschland am morgigen Donnerstag zu den Weltmeisterschaften nach Prag. Mit an Bord der ambitionierten Mannschaft von Bundestrainer Nebojsa Novoselac (Berlin) ist auch Sascha Seifert von den Potsdam Orcas.

24. Mai 2021
Ohne Wechselschlüpfer nach Duisburg

Zum vierten Mal in Folge haben die Wasserballer der Potsdam Orcas Bundesliga-Bronze gewonnen. In einer dramatischen „Best-of-Three“-Serie gegen den ASC Duisburg siegte die Mannschaft zunächst im Sportpark Luftschiffhafen am Mittwoch-Abend 16:14 (3:2, 5:3, 5:4, 3:5). Am Samstag verwandelte der OSC Potsdam direkt den ersten Matchball im Duisburger Club-Freibad mit einem 13:12 (3:4, 3:2, 4:1, 3:5)-Erfolg.

11. April 2021
Zwei kleine Schritte zurück, ein großer nach vorn

Die Potsdam Orcas haben es erneut ins Halbfinale der Bundesliga geschafft.

Herzlich Willkommen auf der Website der Potsdam Orcas

Wasserball wurde das erste Mal als Turnier 1869 in England gespielt. Ursprünglich war beabsichtigt, eine Schwimmveranstaltung durch ein `Fußballspiel` im Wasser interessanter zu gestalten – das Schwimmen auf der Insel sollte bekannt gemacht werden. Doch es entwickelte sich eine neue Sportart. Bereits 1894 spielte man den Ball im Wasser mit der Hand im Schwimmklub Borussia Berlin erstmalig in Deutschland. Wasserball gehört dem umfangreichen olympischen Programm an.

Anfang der 90er Jahre erlebte diese Sportart in unseren Breiten einen sichtbaren Aufwind. Am 23.03.1993, wurde die Abteilung Wasserball im OSC Potsdam e.V. gegründet. Erfreulich, bisher konnte sich unsere Abteilung kontinuierlich in allen Alterbereichen entwickeln.

Das Besondere dabei ist, dass nahezu alle, die zu uns gekommen sind, noch nie diese Sportart betrieben haben, sich aber durch intensives Training bei erfahrenen Übungsleitern, zu guten Wasserballspielern entwickelt haben. Deshalb steht unsere Schwimmhalle „blu“ dem Nachwuchs jederzeit offen.

Ihre Ansprechpartner:

Abteilungsleiter: Andreas Ehrl
Sportlicher Leiter: André Laube
Schatzmeisterin: Sandra Seifert

Trainerteam:
Alexander Tchigir (Herren)
Slawomir Andruszkiewicz (Jugend)
Gregor Karstedt (Kinder)
Nadja Kuhn (Schwimmen, Kinder)

Medizinische Betreuung:

Dr. med. Lars-Peter Götz (Mannschaftsarzt)
Matthias Dietze (Physiotherapeut)